Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Direktverkauf an Verbraucher (§ 13 BGB) auf Verkaufsveranstaltungen der

THOMAS SABO GmbH & Co. KG
Silberstraße 1 91207
Lauf a. d. Pegnitz
Deutschland
Handelsregister HRA 11080
Amtsgericht Nürnberg

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Thomas Sabo Beteiligungs-GmbH
Sitz der Gesellschaft: Lauf a. d. Pegnitz
Handelsregister HRB 13875
Amtsgericht Nürnberg
Geschäftsführer: Thomas Sabo, Dr. Gunnar Binder

Telefon: +49 (0) 91 23-97 15 0
Fax: +49 (0) 91 23-97 15 20
E-Mail: info@thomassabo.com

USt-Id Nr.: DE 180 072 693
(nachfolgend „THOMAS SABO“).
Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1. Geltungsbereich, Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten bei Verkauf von Schmuck und Uhren an Verbraucher. Durch Unterzeichnung der Bestellung, gelten sie als anerkannt.

2. Vertragsabschluss; Vorbehalte

  • 1. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich Ihr Angebot zum Kauf der von Ihnen ausgewählten Waren.
  • 2. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von drei Werktagen nach Zugang anzunehmen. Die Annahme der Bestellung durch uns erfolgt durch eine Bestätigung per E-Mail oder durch Versendung der bestellten Ware. Erst mit dieser Annahme kommt der Kaufvertrag zustande. Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung, etwa nach Prüfung Ihrer Bonität, abzulehnen. In diesem Fall werden wir Ihnen die Ablehnung schriftlich oder per E-Mail mitteilen.
  • 3. Wir behalten uns vor, Ware nur in haushaltsüblichen Menge zu verkaufen. 4. Wir verkaufen nur, solange der Vorrat reicht.

3. Preise, Kosten und Zahlungsbedingungen

  • 1. Die aktuellen Preise können Sie dem gültigen Katalog und Verkaufsprospekten (die Gültigkeitszeiträume sind aufgedruckt) oder dem Internet entnehmen. Alle dort genannten Preise verstehen sich inklusive MwSt. Der angebotene Kaufpreis ist bindend.
  • 2. Ein im Rahmen von Sonderangeboten angebotener Preis gilt jeweils ausschließlich befristet auf die Sonderaktion. Sonderaktionen werden jeweils als solche kenntlich gemacht.
  • 3. Für den Versand der Ware können Versandkosten entstehen. Darüber und über die Höhe wurden Sie informiert.
  • 4. Die Bezahlung der Ware kann grundsätzlich mit Kreditkarte (gesichert durch 128-bit-SSL-Verschlüsselung) oder per Paypal erfolgen; Sie können auch alternativ per Rechnung bezahlen.
  • 5. Bei Bezahlung mit Kreditkarte erfolgt deren Belastung unmittelbar. Bei Bezahlung auf Rechnung haben Sie den Betrag innerhalb von 21 Kalendertagen nach Rechnungsstellung zu begleichen.
  • 6. Das Recht, mit Gegenansprüchen aufzurechnen, steht Ihnen nur insoweit zu, als Ihre Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur aufgrund von Gegenansprüchen geltend machen, die auf demselben Vertragsverhältnis beruhen.

4. Lieferung, Lieferfrist und Versandkosten

  • 1. Ihre Bestellung wird Ihnen nach Hause zugestellt. Dabei fallen Versandkosten in Höhe von € 3,90 an. Bei einem Auftragswert über € 75 entfallen die Versandkosten.
  • 2. Die verbindliche Frist, innerhalb der wir Ihnen die Ware im Fall der Annahme Ihrer Bestellung durch uns liefern (Lieferfrist), wird Ihnen im Verlauf des Bestellvorgangs angezeigt. Die Lieferfrist beginnt am folgenden Werktag nach Eingang Ihrer Bestellung.
  • 3. Kann die Ware aus Gründen, die Sie zu vertreten haben, nicht zugestellt werden, fallen bei einer erneuten Zustellung zusätzliche Versandkosten an. Die Hin- und Rücksendekosten haben in diesem Fall Sie zu tragen. Im Falle eines Widerrufes gilt vorrangig Ziffer 7.

5. Eigentumsvorbehalt; Bonusprodukte

  • 1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
  • 2. Bis zum Eigentumsübergang haben Sie die Ware pfleglich zu behandeln.
  • 3. Sie dürfen die gelieferte Ware vor dem Eigentumsübergang weder verpfänden noch als Sicherung übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahme oder sonstigen Verfügungen durch Dritte haben Sie uns darüber unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.
  • 4. Wir behalten uns das Recht vor, ohne Rechtspflicht gewährte Bonusprodukte zurückzufordern, sollten die Voraussetzungen zur Gewährung des Bonusproduktes nicht oder nicht mehr erfüllt sein. Voraussetzung für die Gewährung eines Bonusproduktes ist, dass der Kaufvertrag in Höhe des Mindestbestellwertes Bestand hat. Geben Sie die Ware ganz oder teilweise an uns zurück, z. B. in Ausübung Ihres Widerrufrechts, und unterschreiten Sie dadurch den Mindestbestellwert, so wird Ihnen für diesen Einkauf, auch rückwirkend, kein Bonusprodukt mehr gewährt. Bitte senden Sie in solch einem Fall das Bonusprodukt gemeinsam mit der Rücksendung der Ware an uns zurück. Sollten Sie das Bonusprodukt stattdessen kaufen wollen, so setzen Sie sich bitte direkt mit unserem Customer Service in Verbindung.

6. Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Regelungen der Mängelhaftung.

7. Widerrufsbelehrung

Ihnen steht das folgende Widerrufsrecht zu: Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Silberstraße 1, 91207 Lauf; E-Mail: service@thomassabo.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

11. Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) – – Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) – Bestellt am (*)/erhalten am (*) – Name des/der Verbraucher(s), – Anschrift des/der Verbraucher(s) – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier), – Datum. (*) Unzutreffendes streichen Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Vom Widerruf ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (z.B. gravierte Artikel). Sämtliche gravierten Schmuckstücke sind für den Endverkauf bestimmt und wurden nach den Anweisungen des Kunden graviert. Für Fehler, die in einer Anweisung oder Spezifikation des Kunden begründet sind, ist THOMAS SABO nicht haftbar.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. - Ende der Widerrufsbelehrung –

9. Datenschutz

Ihre Vertragsdaten werden ausschließlich zum Zweck der Abwicklung des Kaufvertrages genutzt, wenn nicht Sie selbst in eine weitere Nutzung ausdrücklich eingewilligt haben.

10. Geltendes Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, mit Ausnahme des UN-Kaufrechts, dessen Anwendbarkeit hiermit ausdrücklich ausgeschlossen wird. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als der gewährte Schutz nicht durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.